Die Kennelgeschichte - die Rasse-Hundezuchtstätte

Am Anfang war der Höllgrund...

dieser Höllgrund ist ein kleines Tal am Fuße des Katzenbuckels, der höchsten Erhebung im Odenwald, nahe Eberbach am Neckar und Mosbach im Neckar-Odenwaldkreis. Dort lebte ich Anfang der 80ger Jahre und es entstand in dieser Zeit der Name "vom Höllgrund" für meinen Kennel, der seit 1985 vom VDH und seit 1990 von der F.C.I. geschützt ist.


1981 kam mein erster Afghane, die Brindle-Hündin Hayathi el Keshan zu mir und weitere dieser herrlichen Geschöpfe folgten bis 2003. Auch zwei mal hatte ich Afghanenwelpen.

 

1989 sah ich auf einer Schweizer Ausstellung den ersten Chinese-Crested Powderpuff, der mich durch seine Erscheinung und seine Bewegung an einen kleinen Afghanen erinnerte, und ein knappes Jahr danach, kam dann El Chiquitin's Ching de Rasa Sa (Chin-Chin) als Stammhündin für unsere Chinese-Crested Zucht zu uns.

1991 kam der A-Wurf vom Höllgrund zur Welt. 7 Welpen waren es und wir waren mächtig stolz auf die "7 auf einen Streich".

Aus diesem Wurf lebte Anatol am längsten, erwurde 18 Jahre alt

 

Seit 1991 sind im Kennel vom Höllgrund 16 mal Hundewelpen auf die Welt gekommen.

Nachdem vor 9 Jahren mein Lebenspartner plötzlich verstorben war, und ich ein Jahr später an Krebs erkrankte, gab ich die Haltung und Zucht von Afghanen und auch wenig später die Zucht von Chinese-Crested-Dog endgültig auf. Die Erinnerung an die Zeit mit diesen schönen Hunden werde ich immer wieder hochleben lassen und werde diesen Rassen immer verbunden sein. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich sogar die Haltung meiner Hunde aufgeben.

 

Nach langem Kämpfen gegen die bösartige Krankheit und einer Zwangspause von 5 Jahren, ist es aber nun wieder soweit und ich freue mich auf die kommende Zeit mit Bolonka zwetna eine Zwerghunderasse aus Russland.

 

Besonders freue ich über die Möglichkeit nun auch wieder Kleintiere zu halten und zu züchten; ich hatte über 20 Jahre keine Kleintiere mehr und bin nun stolzer Besiter von Zwerg-Seidenhühnern und Serama, die kleinste Hühnerrase, die es zur Zeit auf dem Erdball gibt.

 

Besuchen Sie die Chinese-Crested-Dog und Afghanen Galerie